Werte Sportfreunde!

Bernhard Winterle

Werte Mitglieder,

die Generalversammlung des ESV Innsbruck steht bevor. Der Eisenbahnersportverein Innsbruck veranstaltet seine Generalversammlung am Freitag den 23. Feber 2018 im Gasthof Rumerhof.

Die Vorbereitungen zu dieser Generalversammlung laufen bereits auf Hochtouren. Die Sektionen werden im Berichtsheft ihre Tätigkeiten der vergangenen Funktionsperiode  präsentieren. Die Wahlkommission hat ihre Tätigkeit ebenso aufgenommen.

Aus unterschiedlichsten Gründen stehe ich für eine Wiederwahl als Obmann nicht mehr zur Verfügung. Um meine Nachfolge bemüht sich Oliver Ranisavljevic. Ich konnte Oliver in meiner Dienstzeit als verlässlichen und fleißigen Kollegen kennenlernen.

Als Obmann des ESV Innsbruck möchte ich mich für das entgegengebrachte Vertrauen in all den Jahren bedanken. Es hat mir Spass und Freude bereitet gemeinsam für den Verein da zu sein. Einige traurige Ereignisse ließen mich den Zusammenhalt unter den Mitgliedern sowie die Anerkennung und Wertschätzung durch die Partnervereine spüren.

Ich wünsche  dem ESV Innsbruck eine sportlich erfolgreiche Zukunft und dem neuen Obmann gutes Gelingen.

Der Obmann - Bernhard Winterle

 

Gerne stellt er sich selber kurz vor.

Mein Name ist Oliver Ranisavljevic, ich bin 27 Jahre alt und in Innsbruck geboren, wo ich auch lebe.

Mein Eintritt bei den ÖBB war bereits mit 15 Jahren als Lehrling in der Lehrwerkstätte Innsbruck. 

Derzeit bin ich bei den ÖBB Personenverkehr AG beschäftigt. 

Im Alter von 17 Jahren war ich bereits Gründungsmitglied eines Vereins in Innsbruck.

Somit ist mir das Vereinswesen kein Neuland. 

Nachdem nun die Position des Vorsitzenden beim ESV frei wird habe ich mich dazu entschlossen, zur Wahl zur Verfügung zu stehen. 

Bei der Neuwahl am 23.02.2018 bitte ich um euer Vertrauen.  

Oliver Ranisavljevic 

 

Einladung zur Generalversammlung des ESV-Innsbruck

Liebe Mitglieder,

die Generalversammlung des Eisenbahnersportvereines Innsbruck findet wie folgt statt:

Zeit: Freitag, 23. Feber 2018, 17.30 Uhr
Ort:  Gasthof Rumerhof, Bundesstraße 11, 6063 Rum

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Obmann
  2. Totengedenken
  3. Tätigkeitsbericht des Obmannes
  4. Kassenbericht
  5. Bericht der Kontrolle
  6. Entlastung des gesamten Vorstandes
  7. Wahlvorschlag und Neuwahl
  8. Behandlung der eingegangenen Anträge und Ehrungen
  9. Allgemeines und Schlusswort

Sonstiges:

  • Anträge und Wahlvorschläge zur Generalversammlung sind bis spätestens 18.02.2018 dem Vorstand des  ESV-Innsbruck schriftlich zu übergeben
  • an der Generalversammlung sind alle Mitglieder des ESV-Innsbruck teilnahme- und ab dem 19. Lebensjahr auch stimmberechtigt.